Schlagwort-Archive: Musik

Neues Infoheft der Kolpingsfamilie Konz-Karthaus

Das aktuelle Infoheft der Kolpingsfamilie mit Veranstaltungen und Neuigkeiten ist erschienen. Auf ”zuhausinkarthaus.de” steht es ab sofort als pdf. Download zur Verfügung. Dort gibt es Infos und Wissenswertes um die Kolpingsfamilie und viele Angebote und Veranstaltungen. Eine Teilnahme ist auch von Nichtmitglieder ausdrücklich erwünscht.

>Download Infoheft August 2018 bis Januar 2019<

Stadtteilfest Karthaus 2018 – Termin steht fest

Nach dem großen Erfolg der ersten Auflage des Stadtteilfestes in Karthaus im vergangenen Jahr, an dem sich 14 Einrichtungen, Gruppen und Vereine aus dem Stadtteil beteiligten und das von fast 1000 Menschen besucht wurde, ist für 2018 eine Neuauflage geplant. Am Sonntag, 02. September 2018 wird wieder in der Karthäuser Straße an der evangelischen Kirche gefeiert. Diesen Termin sollten sich daher schon heute alle im Kalender frei halten.
Interessierte Einrichtungen, Gruppen und Vereine, die bei dem Fest dabei sein wollen, können sich ab sofort im Stadtteilbüro bei Quartiersmanager Dominik Schnith melden. Egal ob beim Bühnenprogramm, mit Infoständen oder Angeboten rund um Essen und Trinken – machen sie mit und seien Sie dabei, wenn die Karthäuser zeigen wie bunt und vielfältig ihr Stadtteil ist.

Kolpingsfamilie Konz-Karthaus lädt zur Fastnachtsfete ein

Am Sonntag, dem 04. Februar 2018 nach dem Konzer Fastnachtsumzug lädt die Kolpingsfamilie alle Karthäuserinnen und Karthäuser ins Kolpingheim in der Römerstraße 173 zur Fastnachtsfete ein.

Alle Närrinnen und Narren, die nach dem Umzug noch nicht nach Hause wollen, sondern gerne noch ausgelassen weiter feiern möchten, sind herzlich willkommen. Eine bunt geschmückte Narhalla, ein reichhaltiges Angebot an Getränken und Bratwurst für die Hungrigen sowie eine Tanzfläche garantieren Stimmung und beste Unterhaltung bei Musik. Lassen Sie sich die Gelegenheit zum ausgelassenen Feiern nicht entgehen und kommen Sie ins Kolpingheim.

Einstimmen auf Weihnachten – Adventsfenster 2017

Am vergangenen Freitag wurde das Adventsfenster mit der Nummer 15 im Stadtteilbüro geöffnet. Etwa 40 große und kleine Karthäuser hatten sich dazu um 18:30 Uhr trotz Regen vor dem Stadtteilbüro versammelt. Die kleine Feier, die von der Familienlotsin Simone Fritsch und der Krabbelgruppe des Stadtteilbüros organisiert wurde, begann mit einer musikalischen Einstimmung der Kinder der musikalischen Früherziehung unter der Leitung ihres Lehrers Frank Holstein. Mit Pianobegleitung sangen die Kinder das Lied „In der Weihnachtsbäckerei“. Es folgten eine kurze Geschichte und ein Gebet. Zum Abschluss wurde das Lied „Kling Glöckchen kling“ von den Kindern gesungen und alle Gäste stimmten in den Gesang ein. Anschließend waren alle zu warmem Apfelsaft, Glühwein und Würstchen ins warme und trockene Stadtteilbüro eingeladen. Das Adventsfenster im Stadtteilbüro bleibt noch bis Anfang Januar dekoriert und erleuchtet jeden Abend.

Bis zum 24. Dezember gibt es noch weitere Adventsfenster. Zur Übersicht geht´s es >hier<.

Neue Kurse zur musikalischen Früherziehung

Kinder profitieren in ihrer Entwicklung sehr stark von Musik. Durch das Musizieren trainieren sie Motorik und Aufmerksamkeit. Studien zeigen, dass die sprachlichen Fähigkeiten und das logische Denken sich durch Musik positiv entwickeln. In diesem Kurs lernen die Kinder den spielerischen Umgang mit Musik. Angesprochen sind alle Kinder im Alter zwischen 3 1/2 und 6 Jahren.
Ab Januar 2018 startet ein neuer Kurs der rythmisch-musikalischen Früherziehung im Stadtteilbüro. Am Dienstag, 16. Januar findet um 14:30 Uhr eine Schnupperstunde statt, zu der alle interessierten eingeladen sind. Der Kurs wird von der „Musikschule spiel mit“ in Kooperation mit der Familienlotsenstelle und dem Musikverein Concordia Konz angeboten.

Zum Vereinbaren einer Probestunde und für Rückfragen steht die Musikschule unter der Mailadresse kontakt@spiel-mit-musik.de oder der Telefonnummer 06571 260 664 gerne zur Verfügung.

 

Neuer Kurs „Musikalische Früherziehung für Kinder“

Die Familienlotsenstelle Konz bietet in Kooperation mit dem Musikverein Concordia Konz einen neuen Kurs „Musikalische Früherziehung für Kinder ab 4 Jahren“ in Karthaus an.

Jedes Kind besitzt eine natürliche Neugierde, Musik und seine akustische Umwelt zu erkunden. Der Kurs Musikalische Früherziehung spricht alle Kinder im Alter von 4 bis 6 Jahren an, für die eine altersgerechte Einführung in die Welt der Musik entwickelt wurde. Dazu gehören Singen, elementares Instrumentenspiel und Bewegung. Durch das Musizieren in der Gruppe werden zusätzlich Fortschritte in der sensomotorischen, sprachlichen und sozialen Entwicklung gefördert. Falls Ihr Kind Interesse an der musikalischen Früherziehung hat, laden wir Sie gemeinsam mit ihrem Kind ein, an einer unverbindlichen Schnupperstunde der Musikschule „Spiel mit“ teilzunehmen. Im Anschluss daran besteht die Möglichkeit Fragen zu stellen.
Die kostenlose Schnupperstunde findet statt am Freitag, den 29. September 2017 um 15.00 Uhr im Stadtteilbüro, Karthäuser Straße 64, 54329 Konz. Der Kurs startet ab November 2017.

Anmeldung und weitere Infos bei Simone Fritsch, Familienlotsin Konz, Telefon: 06501/9698302 oder per Mail: info@familienlotse-konz.de