Schlagwort-Archive: Kolpingsfamilie

Sonntagswanderung mit der Kolpingsfamilie

Am 24. März lädt die Kolpingsfamilie wieder zur Sonntagwanderung ein. Treffpunkt ist um 12:00 Uhr am Kolpingheim in der Römerstraße 173.
Auf dem Programm steht diesmal die Traumschleife “Der Bergener” bei Losheim. Die Streckenlänge beträgt etwa 11,2 Kilometer und setzt zumindest mittlere Kondition voraus.
Auch Nichtmitglieder sind herzlich zum Mitwandern eingeladen. Weitere Infos gibt es bei der Kolpingsfamilie.

Neues von der Kolpingsfamilie Konz-Karthaus

Das aktuelle Infoheft der Kolpingsfamilie mit Veranstaltungen und Neuigkeiten ist erschienen. Auch im 101 Jahr der Kolpingsfamilie geht es weiter mit frischem Mut und neuem Schwung.
Neu ist auch der Online Kalender der Kolpingsfamilie, in dem die Termine der Kolpingsfamilie sowie die Reservierungen des Vereinsheimes zu finden sind. Dort sind auch die Kontaktdaten für Reservierungsanfragen zu finden. Der Kalender ist unter folgendem Link einsehbar:

>Kalender der Kolpingsfamilie Konz-Karthaus e. V.<

Auf ”zuhausinkarthaus.de” steht das Infoheft ab sofort als pdf. Download zur Verfügung. Dort gibt es Infos und Wissenswertes um die Kolpingsfamilie und viele Angebote und Veranstaltungen. Eine Teilnahme ist auch von Nichtmitglieder ausdrücklich erwünscht.

>Download Infoheft Februar bis August 2019<

Einladung zum Heiligabend der offenen Tür

2018 ist für die Kolpingsfamilie ein Jubiläumsjahr. Der im Jahr 1918 gegründete Verein feierte in diesem Jahr das 100 jährige Bestehen und auch die Veranstaltung “Heiligabend der offenen Tür” jährt sich in diesem Jahr zum 30. ten Mal.

Schon traditionell öffnet die Kolpingsfamilie an Heiligabend ihr Kolpingheim in der Römerstraße 173 für alle Menschen aus der Verbandsgemeinde Konz, die diesen Tag nicht alleine, sondern in Gesellschaft verbringen möchten.

Ab 16 Uhr bewirtet die Kolpingsfamilie ihre Gäste mit Kaffee und Kuchen. Zur Unterhaltung trägen viele freiwillige Helfer bei. Gegen Abend wird ein festliches Menü gereicht. Essen und Getränke sind dank Spenden kostenlos.
Verabschiedet werden die Gäste gegen 20 Uhr mit einer Weihnachtstüte und einem Präsent.

Kolpingsfamilie Konz-Karthaus feiert 100 jähriges Bestehen

Die Kolpingsfamilie Konz-Karthaus hat ihr 100-jähriges Bestehen gefeiert. Der Festtag begann mit einem Gottesdienst, geleitet vom Diözesanpräses Thomas Gerber unter Mitwirkung der zwei ehemaligen Präsides Pastor Clemens Hombach, Pastor Georg Dehn und des derzeitigen Präses Martin Nober sowie Pastor Bernhard Bollig von der Pfarreiengemeinschaft Saar-Mosel. Die musikalische Gestaltung des Gottesdienstes übernahm die Gruppe „Magnificat“ von der Pfarreiengemeinschaft Saar-Mosel.

Anschließend begann um 14:30 Uhr der Festakt vor dem Kolpingheim in wunderbar geschmückten Zelten. Mit einem Sektempfang wurden die Gäste begrüßt. In der Festansprache ging der Redner auf die Umstände der Gründung, die wechselvolle Geschichte der Kolpingsfamilie und die derzeitige Situation des Vereins ein. Etliche geladene Gäste überbrachten Grußworte. Bei herrlichem Sonnenschein stärkten sich die Besucher mit Kaffee und Kuchen. Hierbei wurde die Kolpingsfamilie tatkräftig von der “Katholischen Frauengemeinschaft St. Johann” unterstützt.

Als Überraschungsgäste sorgten die „Konzer Musikanten“ für die musikalische Unterhaltung am Nachmittag. Nach gemeinsamem Abendessen wurde bis spät in den Abend hinein gefeiert. Jürgen Trunczik sorgte mit seiner Live-Musik für ausgelassene Stimmung.

Die Kolpingsfamilie bedankt sich für zahlreiche Spenden und Geschenke. Ein weiteres Dankeschön gilt der “Katholischen Frauengemeinschaft” und allen Vereinsmitgliedern, die viele Stunden bei der Vorbereitung und Durchführung des Festes mitgewirkt haben. Ebenfalls Danke an die Gruppe „Magnificat“ und die „Konzer Musikanten“.

(Text und Fotos: Kolpingsfamilie Konz-Karthaus)

Neues Infoheft der Kolpingsfamilie Konz-Karthaus

Das aktuelle Infoheft der Kolpingsfamilie mit Veranstaltungen und Neuigkeiten ist erschienen. Auf ”zuhausinkarthaus.de” steht es ab sofort als pdf. Download zur Verfügung. Dort gibt es Infos und Wissenswertes um die Kolpingsfamilie und viele Angebote und Veranstaltungen. Eine Teilnahme ist auch von Nichtmitglieder ausdrücklich erwünscht.

>Download Infoheft August 2018 bis Januar 2019<

Kolpingsfamilie lädt zum Maibaumfest ein

Bereits seit vielen stellt die Kolpingsfamilie Karthaus jährlich am Kolpingheim in der Römerstraße 173 den Karthäuser Maibaum auf.
Am Montag, 30. April ist es wieder so weit. Dann wird zum 35. Mal der Karthäuser Maibaum aufgestellt.

An diesem Tag sind ab 19:00 Uhr ALLE, Nachbarn, Freunde und Bekannte zum gemeinsamen Feiern bei Schwenkbraten und Würstchen, Maibowle und Fassbier sowie alkoholfreien Getränken herzlich eingeladen.

Geführte Sonntagswanderung mit der Kolpingsfamilie

Am Sonntag, 15. April veranstaltet die Kolpingsfamilie Konz-Karthaus ihre erste Wanderung 2018 für Jedermann. Die Wanderung führt zum “Rockenburger Urwaldpfad”, einer als mittelschwer eingestuften Traumschleife etwas abseits des Saar-Hunsrück-Steiges mit einer Länge von knapp 12 km.
Festes Schuhwerk und etwas Kondition werden dringend empfohlen. Die Strecke ist abwechslungsreich und bietet vom herrlichen Weitblick über romantische Passagen entlang von Bächen bis zum Abstieg über eine Holzleiter alles, was das Wandererherz erfreut.
Treffpunkt ist um 12:30 Uhr am Kolpingheim in der Römerstraße 173 in Konz. Von dort werden Fahrgemeinschaften zum Startpunkt an der Fischerhütte in Beuren gebildet.