Schlagwort-Archive: Kolpingsfamilie

Geführte Sonntagswanderung mit der Kolpingsfamilie

Am Sonntag, 15. April veranstaltet die Kolpingsfamilie Konz-Karthaus ihre erste Wanderung 2018 für Jedermann. Die Wanderung führt zum „Rockenburger Urwaldpfad“, einer als mittelschwer eingestuften Traumschleife etwas abseits des Saar-Hunsrück-Steiges mit einer Länge von knapp 12 km.
Festes Schuhwerk und etwas Kondition werden dringend empfohlen. Die Strecke ist abwechslungsreich und bietet vom herrlichen Weitblick über romantische Passagen entlang von Bächen bis zum Abstieg über eine Holzleiter alles, was das Wandererherz erfreut.
Treffpunkt ist um 12:30 Uhr am Kolpingheim in der Römerstraße 173 in Konz. Von dort werden Fahrgemeinschaften zum Startpunkt an der Fischerhütte in Beuren gebildet.

Kolpingsfamilie lädt zum Maibaumfest ein

Bereits seit vielen stellt die Kolpingsfamilie Karthaus jährlich am Kolpingheim in der Römerstraße 173 den Karthäuser Maibaum auf.
Am Montag, 30. April ist es wieder so weit. Dann wird zum 35. Mal der Karthäuser Maibaum aufgestellt.

An diesem Tag sind ab 19:00 Uhr ALLE, Nachbarn, Freunde und Bekannte zum gemeinsamen Feiern bei Schwenkbraten und Würstchen, Maibowle und Fassbier sowie alkoholfreien Getränken herzlich eingeladen.

Kolpingsfamilie lädt zu einer besonderen Weinprobe ein

Unter dem Motto „Moselwein trifft Mittelmeer“ lädt die Kolpingsfamilie für Samstag, 21. April um 19 Uhr zur Weinprobe mit mediterranen Speisen ein. Das Weingut Peter Greif aus Tawern-Fellerich präsentiert an dem Abend eine Auswahl ihrer Weine von Obermosel und Saar. Die Kolpingsfamilie reicht dazu unter dem Motto „Antipasti, Tapas & Co.“ mediterrane Leckereien.

Die Teilnehmerzahl ist auf 25 Personen begrenzt! Eine Anmeldung bis zum 10. April ist erforderlich.
Preis: 30,-€ pro Person
Weitere Infos und Anmeldung: per Mail (Kolping-Konz-Karthaus@gmx.de) oder während der Öffnungszeiten im Kolpingheim in der Römerstraße 173

Heringsessen am Aschermittwoch

Die Kolpingsfamilie Konz-Karthaus e.V. lädt zum traditionellen Heringsessen ein. Dieses findet am Aschermittwoch, 14. Februar 2018 im Kolpingheim, Römerstraße 173 statt.
Im Anschluss an die Heilige Messe in der Pfarrkirche St. Johann gibt es dort hausgemachte Heringe mit Speckkartoffeln.
Vorbestellung zwecks Planung bitte bis zum 1. Februar bei Josef Schneider, Tel.: +49 6501 5946.

Kolpingsfamilie Konz-Karthaus lädt zur Fastnachtsfete ein

Am Sonntag, dem 04. Februar 2018 nach dem Konzer Fastnachtsumzug lädt die Kolpingsfamilie alle Karthäuserinnen und Karthäuser ins Kolpingheim in der Römerstraße 173 zur Fastnachtsfete ein.

Alle Närrinnen und Narren, die nach dem Umzug noch nicht nach Hause wollen, sondern gerne noch ausgelassen weiter feiern möchten, sind herzlich willkommen. Eine bunt geschmückte Narhalla, ein reichhaltiges Angebot an Getränken und Bratwurst für die Hungrigen sowie eine Tanzfläche garantieren Stimmung und beste Unterhaltung bei Musik. Lassen Sie sich die Gelegenheit zum ausgelassenen Feiern nicht entgehen und kommen Sie ins Kolpingheim.

Einladung zum Heiligabend der offenen Tür

Zum 29.ten Mal öffnet die Kolpingsfamilie Konz-Karthaus an Heiligabend ihr Haus in der Römerstraße 173 für alle Menschen aus der Verbandsgemeinde Konz, die diesen Tag nicht alleine, sondern in Gesellschaft verbringen möchten.
Ab 16 Uhr bewirtet die Kolpingsfamilie ihre Gäste mit Kaffee und Kuchen. Zur Unterhaltung trägen viele freiwillige Helfer bei. Gegen Abend wird ein festliches Menü gereicht. Essen und Getränke sind dank Spenden kostenlos.
Verabschiedet werden die Gäste gegen 20 Uhr mit einer Weihnachtstüte und einem Präsent.

Kolpingsfamilie lädt zur Wanderung ein

Am kommenden Sonntag, 28. Mai lädt die Kolpingsfamilie zur zweiten geführten Sonntagswanderung ein. Die Strecke ist etwa 8 Kilometer lang. Sie führt überwiegend auf schmalen Pfaden und Waldwegen durch die Wälder rund um den Erbeskopf.
Gleich zu Beginn der Wanderung bietet sich den Teilnehmern ein grandioser Blick vom höchsten Punkt des Hunsrücks über die Landschaft. Schon nach wenigen Metern taucht man ein in ein Naturschutzgebiet, in dem man die Schönheit und Vielfalt des Waldes erleben kann.
Treffen ist wie üblich um 12:30 Uhr auf dem Parkplatz hinter dem Rathaus Konz. Von dort aus werden Fahrgemeinschaften zum Startpunkt gebildet. Alle Interessierten sind herzlich zur Teilnahme eingeladen.