Schlagwort-Archive: Feiern

Kirmesmontag ist Tag der Karthäuser

Seit Jahren ist es Tradition, dass der Kirmesmontag an der Karthäuser Kirmes von den Karthäuser Einrichtungen mitgestaltet wird. In diesem Jahr waren wieder Karthäuser aller Generationen von der Kita bis zum Altenzentrum mit dabei. Auch das Stadtteilbüro war mit einem Infostand präsent.

Gespannt verfolgen die Kirmesbesucher die Beiträge auf der Bühne.

Der Montag war auch in diesem Jahr der am besten besuchte Tag am Karthäuser Kirmeswochenende. Ab 15 Uhr füllte sich der Platz in der Klosteranlage. Der Stand des Fördervereins der Kita St. Johann lockte mit dem Duft von frischem Kaffee die Besucher an, die am Stand aus einer große Auswahl an selbstgebackenem Kuchen auswählen konnten. Da ließen sich die Festgäste nicht zweimal Bitten. Als wenig später die Kitakinder in bunten Kostümen die Bühne betragen, füllte sich schnell auch der Platz vor der Bühne. Mit großem Einsatz zeigten die Kinder Ausschnitte aus einem Musical was die Zuschauer mit reichlich Applaus belohnten.

Die Bewohner des DRK-Altenzentrums zeigten anschließend das auch sie ihren Beitrag zur Kirmes leisten und gerne feiern. Beim Sitztanz sangen sie eifrig mit und schwangen schwungvoll bunte Tücher zur Musik. Als nach mehreren Vorträgen Schluss war gab es für die Gruppe langanhaltenden Beifall und für alle ein kühles Getränk als Dankeschön.

Der Infostand des Stadtteilbüros, der am Kirmesmontag nicht fehlen darf, war für viele Festbesucher Anlaufpunkt um sich über die aktuellen Projekte und Maßnahmen der Sozialen Stadt zu informieren und Anregungen und Anliegen los zu werden.

Ab 20 Uhr leitete die Band California Dreams auf der Bühne das Finale der diesjährigen Kirmes ein. Bei angenehmen Temperaturen und guter Musik wurde unter wolkenlosem Himmel bis spät in den Abend gefeiert. Für das leibliche Wohl wurde durch die Vereinsgemeinschaft Karthäuser Kirmes an Bier-, Wein- und Fischständen bestens gesorgt.

 

Karthäuser feiern Kirmes vom 23. bis 25. Juni

karthäuser-kirmes-flyer-2012-04Am letzten Wochenende im Juni wird in Karthaus traditionell die Kirmes gefeiert. Auch in diesem Jahr hat die ARGE Karthäuser Kirmes, bestehend aus der Showtanzgruppe Rainbows e.V., den Karthäuser Sportfischer 1969 e.V., der Kolpingsfamilie Konz-Karthaus e.V. und dem Musikverein Concordia Konz e.V. ein ansprechendes Programm zusammen gestellt.

Los geht es am Samstagabend, 23. Juni 19:30 Uhr mit der offiziellen Eröffnung. Ab 20 Uhr wird dann die Band“ FeliNi´s Voice Projekt“ mit Soul, Rock, Pop aus den letzten 4 Jahrzehnten für beste Unterhaltung sorgen. Für Fußballinteressierte besteht die Möglichkeit das Länderspiel der deutschen Nationalmannschaft gegen Schweden live auf Großbildschirmen zu verfolgen.

Der Sonntag beginnt um 9:30 Uhr mit dem Festhochamt in der Pfarrkirche St. Johann. Bereits zur Tradition geworden, findet ab 11.00 Uhr rund um den Festplatz und auf dem Schulhof wieder ein großer Flohmarkt statt. Bei Kaffee und Kuchen der Kolpingsfamilie werden die Showtanzgruppen „Rainbow“ am Nachmittag wie gewohnt ihr Können unter Beweis stellen. Ausklingen wird der Sonntag mit dem Platzkonzert unseres Musikvereins „Concordia Konz“ ab 18.30 Uhr.

Der Montag startet um 15 Uhr mit Kaffee und Kuchen. Die Kita St. Johann sowie das benachbarten Altenzentrum des DRK bieten ab 15:15 Uhr ein abwechslungsreiches Bühnenprogramm und das Stadtteilbüro Karthaus und die Familienlotsenstelle sind mit Infoständen vor Ort. Zum Festausklang spielt ab 20 Uhr die Tanz- und Partyband „California Dreams“ auf.

Neben dem kulturellen Teil wird an allen Tagen auch ein reichhaltiges kulinarisches Angebot, das durch erlesene Weine und guten Sekt aus heimischen Winzerbetrieben abgerundet wird für das leibliche Wohl der Festbesucher sorgen.
Unterstützen Sie die Vereinsgemeinschaft durch Ihren Besuch. Denken Sie daran: der Erlös aus Speisen und Getränken wird von den teilnehmenden Vereinen dringend zur Förderung ihrer wichtigen Jugendarbeit benötigt.

Das Programm in der Übersicht gibt es >hier< als Download.

Hafenfest am 09. und 10. Mai

Auch in diesem Jahr lädt der Wassersportclub Konz an Christi Himmelfahrt wieder zum Hafenfest ans Moselufer ein. Am 09. und 10. Mai wird bei guter Musik und abwechslungsreichen Programm gefeiert.

Los geht es am Mittwochabend um 18 Uhr mit der offiziellen Eröffnung, es folgen Livemusik und Aufführungen der Show-Tanzgruppe Rainbow aus Konz.
Am Donnerstag startet das Programm um 11 Uhr. Die Jugendgruppe des WSC stellt sich vor, für Kinder wird eine Hüpfburg und Kinderschminken angeboten. Ab 13 Uhr gibt es Livemusik und um 15:15 Uhr zeigt der Shanty-Chor – Wasserliesch sein Können. Nachmittags wird Kaffee und Kuchen angeboten. Außerdem ist die Feuerwehr Konz mit ihrem Einsatzboot zu Besuch (mitfahren möglich!), es werden Bootsfahrten für Gäste mit dem Schulungsboot angeboten, es besteht die Möglichkeit zur Bootsbesichtigungen mit den Eignern und es werden Jet-Ski Spritztour angeboten.
Leckere Speisen und Getränke runden das Angebot an allen Tagen ab!

Der WSC freut sich darauf viele Gäste beim Hafenfest begrüßen zu dürfen!

 

Kolpingsfamilie lädt zum Maibaumfest ein

Bereits seit vielen stellt die Kolpingsfamilie Karthaus jährlich am Kolpingheim in der Römerstraße 173 den Karthäuser Maibaum auf.
Am Montag, 30. April ist es wieder so weit. Dann wird zum 35. Mal der Karthäuser Maibaum aufgestellt.

An diesem Tag sind ab 19:00 Uhr ALLE, Nachbarn, Freunde und Bekannte zum gemeinsamen Feiern bei Schwenkbraten und Würstchen, Maibowle und Fassbier sowie alkoholfreien Getränken herzlich eingeladen.

Kolpingsfamilie lädt zu einer besonderen Weinprobe ein

Unter dem Motto „Moselwein trifft Mittelmeer“ lädt die Kolpingsfamilie für Samstag, 21. April um 19 Uhr zur Weinprobe mit mediterranen Speisen ein. Das Weingut Peter Greif aus Tawern-Fellerich präsentiert an dem Abend eine Auswahl ihrer Weine von Obermosel und Saar. Die Kolpingsfamilie reicht dazu unter dem Motto „Antipasti, Tapas & Co.“ mediterrane Leckereien.

Die Teilnehmerzahl ist auf 25 Personen begrenzt! Eine Anmeldung bis zum 10. April ist erforderlich.
Preis: 30,-€ pro Person
Weitere Infos und Anmeldung: per Mail (Kolping-Konz-Karthaus@gmx.de) oder während der Öffnungszeiten im Kolpingheim in der Römerstraße 173

Heringsessen am Aschermittwoch

Die Kolpingsfamilie Konz-Karthaus e.V. lädt zum traditionellen Heringsessen ein. Dieses findet am Aschermittwoch, 14. Februar 2018 im Kolpingheim, Römerstraße 173 statt.
Im Anschluss an die Heilige Messe in der Pfarrkirche St. Johann gibt es dort hausgemachte Heringe mit Speckkartoffeln.
Vorbestellung zwecks Planung bitte bis zum 1. Februar bei Josef Schneider, Tel.: +49 6501 5946.

Stadtteilfest Karthaus 2018 – Termin steht fest

Nach dem großen Erfolg der ersten Auflage des Stadtteilfestes in Karthaus im vergangenen Jahr, an dem sich 14 Einrichtungen, Gruppen und Vereine aus dem Stadtteil beteiligten und das von fast 1000 Menschen besucht wurde, ist für 2018 eine Neuauflage geplant. Am Sonntag, 02. September 2018 wird wieder in der Karthäuser Straße an der evangelischen Kirche gefeiert. Diesen Termin sollten sich daher schon heute alle im Kalender frei halten.
Interessierte Einrichtungen, Gruppen und Vereine, die bei dem Fest dabei sein wollen, können sich ab sofort im Stadtteilbüro bei Quartiersmanager Dominik Schnith melden. Egal ob beim Bühnenprogramm, mit Infoständen oder Angeboten rund um Essen und Trinken – machen sie mit und seien Sie dabei, wenn die Karthäuser zeigen wie bunt und vielfältig ihr Stadtteil ist.