Schlagwort-Archive: DRK

DRK feiert Richtfest

Die Arbeiten am Ersatzneubau des DRK Pflegeheims gehen zügig voran. (Foto: DRK Altenzentrum)

Nach dem Spatenstich im Herbst 2016 wird seit Januar 2017 im Klosterpark gebaut. Dort entsteht neben dem DRK Altenzentrum in der Brunostraße der Ersatzneubau für das in die Jahre gekommene Pflegeheim. Die Arbeiten an dem rund 9,4 Mio. Euro teuren Projekt des DRK-Landesverbandes Rheinland-Pfalz e.V., wo 85 neue hoch moderne Pflegeheimplätze geschaffen werden schreiten zügig voran und liegen derzeit voll im Zeitplan. Am Freitag, dem 25. August wird nun das Richtfest gefeiert.

Es ist beabsichtigt, dass das neue Pflegeheim im dritten Quartal 2018 seinen Betrieb aufnehmen kann. Bis dahin steht noch einiges an Arbeit an. Neben der Fertigstellung des Gebäudes werden auch die Parkflächen um den Neubau komplett neu gestaltet und der bisher verrohrte Klosterbach wird offengelegt und in die Gestaltung des Parks integriert. Der Park wird auch künftig für die Karthäuser Bevölkerung zugänglich sein. Ebenso wünscht sich Heimleiter René Helbing vom DRK, dass die Karthäuser auch verstärkt den Weg in das Gebäude und die dortigen Angebote wie etwa die Cafeteria oder zu den sich dort ansiedelnden Dienstleistern finden. „Wir wollen ein offenes Haus sein,“ fasst Helbing seinen Wunsch zusammen.

DRK startet mit Bauarbeiten in Karthaus

Der DRK-Landesverband Rheinland-Pfalz startet in der 3. Kalenderwoche 2017 mit den Bauarbeiten für das neue Pflegeheim in Konz. „Wir freuen uns, dass wir die Baustelle jetzt einrichten können,“ erklärt DRK-Landesgeschäftsführerin Anke Marzi. Seit Ende letzten Jahres ist die Firma Herlach GmbH, Morbach-Gonzerath, als General-Unternehmer beauftragt. Die Fertigstellung des 9,4 Mio. teuren Projektes ist voraussichtlich für das 4. Quartal 2018 geplant. Weiterlesen

DRK setzt Spatenstich für Neubau des Altenzentrums

2016-09-20-spatenstich-neubau-drk-altenzentrum-34_ausschnittMit dem Spatenstich zum Ersatzneubau des DRK Altenzentrums, der am Dienstag, 20. September gesetzt wurde geht ein großes und für Karthaus zukunftsweisendes Projekt in seine Umsetzungsphase. Etwa 50 geladene Gäste hatten sich dazu im Klosterpark versammelt. Im Frühjahr soll das 9,4 Millionen Euro teure Projekt abgeschlossen sein. Dann stehen 85 Plätze im Neubau zur Verfügung. Erstmals öffentlich vorgestellt wurden die Pläne bereits im Januar diesen Jahre. Weiterlesen