Schlagwort-Archive: Caritas Sozialstation

Bauarbeiten am Neubau der Sozialstation haben begonnen

Der große gelbe Baukran ist weithin sichtbar. Auch mehrere Baumaschinen und Baucontainer auf dem mit Bauzäunen gesicherten Gelände sind ein deutliches Zeichen – die Bauarbeiten haben begonnen. Auf dem Gelände auf dem bis Anfang Mai das alte Schulgebäude der evangelischen Volksschule stand, entsteht ein Neubau in dem neben der Sozialstation und dem Pflegestützpunkt auch Wohnungen Platz finden. Weiterlesen

Abbrucharbeiten an der alten Schule haben begonnen

Wird einem Neubau weichen – das ehemalige Schulgebäude der „evangelischen Volksschule“ in der Karthäuser Straße.

Bauzäune um das Gebäude, ein großer Bagger und mehrere Container sind ein deutliches Zeichen – die Abbrucharbeiten für den Neubau der Caritas in der Karthäuser Straße 157 haben begonnen. In den kommenden Tagen wird vor allem im Gebäudeinneren gearbeitet, Einbauteile werden rückgebaut und die verschiedenen Materialien werden voneinander getrennt, bevor der eigentliche Abriss des Gebäudes beginnt. Weiterlesen

Eine neue Mitte – Umfeldgestaltung der evangelischen Kirche entwickelt sich

2016.01.12 Infoveranstaltung Umfeldgestaltung EKKTDie Evangelische Kirchengemeinde Konz-Karthaus, der Caritasverband Trier und die Stadt Konz haben am Sonntag 24. Januar ihre Planungen und Vorhaben für das Umfeld der evangelischen Kirche in Karthaus vorgestellt. Der Einladung von Quartiersmanager Dominik Schnith waren mehr als 50 Interessierte in das evangelischen Gemeindehaus gefolgt.
Rund um den Platz, der nach dem Abriss des alten Pfarrhauses entsteht und neu gestaltet werden soll wird sich vieles tun. Neben der Gestaltung des Platzes, die durch Planer Andreas Heinke vom Büro Paulus&Partner vorgestellt wurde stellte der Architekt Hans-Jürgen Stein vom Büro Stein.Hemmes.Witz, der im Auftrag der Kirchengemeinde den Umbau des Gemeindehauses plant seine Entwürfe vor. Das jüngste Projekt der Planungen im Umfeld der Kirche stellte Dr. Bernd Kettern, Direktor des Caritasverbandes Trier vor.
Weiterlesen