Gemeinsam auf Weihnachten einstimmen

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist 2018.12.19.-Adventsfenster-im-Stadtteilbüro-4_small.jpg

Inzwischen ist es schon Tradition, dass auch das Stadtteilbüro sich an der Aktion „Adventsfenster“ in Karthaus beteiligt. Am gestrigen Abend wurde das Fenster mit der Nummer 19 im Stadtteilbüro geöffnet. Etwa 40 große und kleine Karthäuser hatten sich dazu um 18:30 Uhr vor dem Stadtteilbüro versammelt.
Nach der Begrüßung und der Öffnung des dekorierten Fensters wurden zwei Gedichte vorgetragen.
Zum Abschluss lud die Krabbelgruppe des Stadtteilbüros, die die Feier zusammen mit der Familienlotsin Simone Fritsch organisiert hatte alle Anwesenden zu warmem Apfelsaft, Glühwein und selbstgebackenen Plätzchen ins Stadtteilbüro ein.
Das Adventsfenster im Stadtteilbüro bleibt noch bis Anfang Januar dekoriert und erleuchtet jeden Abend.

Am Freitagabend, 21. Dezember wird das letzte Adventsfenster geöffnet. Dann sind die Bewohner der Irminenstraße 10 Gastgeber.