Jugendgruppe Karthaus

Die Jugendarbeit in Karthaus wurde in der Vergangenheit von vielen Einrichtungen und Institutionen getragen. Ob evangelische oder katholische Kirchengemeinde, Kolpingsfamilie oder Pfadfinder, Jugendliche fanden in Karthaus viele Angebote.

Leider hat sich die Zahl der Angebote deutlich reduziert und es stand zudem kein Raum für die Jugendlichen zur Verfügung. Die alles wurde schon im Rahmen der vorbereitenden Untersuchungen im Jahr 2011 attestiert – verbunden mit dem Wunsch neue Angebote zu installieren.

Was macht das Projekt aus? Was sind die Ziele?
Ziel ist es für Jugendliche in Karthaus wieder vermehrt Räume und Angebote zur Verfügung zu stellen.

Was ist bereits passiert?

Die Jugendlichen präsentieren ihre Anliegen und Wünsche.

Die Jugendlichen präsentieren ihre Anliegen und Wünsche.

Am 13. Juni 2014 fand ein Jugendforum statt, zu dem alle Jugendlichen aus Karthaus im Alter von 13 und 14 Jahren eingeladen waren. Ziel des Forums war es die Jugendlichen nach ihren Interessen, Erwartungen und Wünschen zu befragen. Diese sollen dann gemeinsam mit den Jugendlichen umgesetzt werden.
Als Ergebnis wurde eine Jugendgruppe ins leben gerufen die durch die Verbandsgemeindejugendpflege fachlich begleitet wird. Die evangelische Kirchengemeinde stellt ihre Räumlichkeiten für die Treffen zur Verfügung. Die Gruppe trifft sich immer freitags von 15 bis 18 Uhr.
Bedingt durch die Umbauarbeiten im evangelischen Gemeindehaus finden derzeit keine Treffen der Jugendgruppe statt.